Der Wald und sein Wild

Wir alle lieben den Wald als Erholungsraum, aber in erster Linie ist der Wald Lebensraum unserer Wildtiere.

Es gibt vielfältige Wechselwirkungen zwischen dem Wald und seinem Wild, worüber uns Revierförster Josef Unterberger vieles erzählen kann. In einem offenen Oldtimer-Bus dürfen wir bei der Wildfütterung zusehen, erfahren über das Leben und die Bedürfnisse der Waldbewohner und lernen so mehr über Wald und Wild.

Termin: 25. Oktober 2019 um 14:00 Uhr
Kosten: € 6,00 (Kinder & Erwachsene)

Waldwanderungen durch die Anthering Au

Bei unserer Waldwanderung durch die Antheringer Au lernen Sie die Au ganz genau kennen. Das Wichtigste vorweg:

  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Treffpunkt: Eingang der Au (in der Nähe vom Lokalbahnhof Anthering)
  • Anreise: am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 (max. 25)
  • Mindestalter: 4 Jahre

Tipp: Machen Sie doch einen naturidyllischen Kurz-Urlaub in Anthering.

Anmeldung zur Waldwanderung „Der Wald und sein Wild“

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit uns die Wanderung durch den Auwald machen. Eine Anmeldung zur Waldwanderung ist leider nicht mehr möglich, da wir ausgebucht sind.