Querbe@t
Die 5. Nacht der Musik in Anthering

Schon zum fünften Mal findet Querbe@t statt. Am SAMSTAG, DEN 02.07.2022, steigt bei 10 Locations das Antheringer Musikfestival mit 11 Musikgruppen. Hier präsentieren sich unsere Künstler & Musiker mit hoher Qualität und mit Musik zum Großteil »Made in Anthering«!

Genießen Sie einen Abend voller Unterhaltung auf hohem Niveau und mit beeindruckender Vielfalt!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und gute Unterhaltung! Außerdem bedanken wir uns bei allen beteiligten Musikern, Wirten und Sponsoren.

Das Querbe@t-Programm
für Samstag, den 02.07.22

Dorfplatz 2 | 18.00 – 19.00 Uhr

Musikkapelle & Jugendorchester Anthering-Nußdorf

Was für ein Auftakt! Das Jugend-Orchester Anthering-Nußdorf bringt den Dorfplatz zum Beben! Unterstützung erhält das junge, engagierte Orchester von der hervorragenden Antheringer Musikkapelle. Freuen Sie sich auf fulminante Klänge und Rhyth-men von über 50 Musikerinnen und Musikern!

Pfarrkirche, Dorfplatz 3 | 19.00 – 20.00 Uhr

VocAnth

Der gemischte Chor »VOCANTH« unter der Leitung von Ulli Baumann wurde 2011 gegründet. Besonders schön ist es, dass der Chor sich zu einem »Generationenchor« entwickelt hat. Die Sängerinnen und Sänger sind zwischen 15 und 75 Jahre alt und singen gerne »querbeet« durch die Jahrhunderte von klassischer Chorliteratur und Volksliedern bis hin zu Schlager- und Popmusik.

SonnenMoor, Landstraße 14 | 19.30 – 21.30 Uhr

Charlotte Pistor & Günther Berger

Zwei Klassiker haben sich gefunden! Charlotte Pistor-Hutter, Sporan und Günther Berger, Gitarre, zaubern eine Querbeet-Reise vom Feinsten: von Liedern aus der Renaissance über Klassik wie Mozart & Schubert bis zu exotischen Leckerbissen von Villa-Lobos, Lorca und Manuel de Falla – dieses Duo haucht Sommergefühl in die Ohren auch mit Crossover-Überraschungen. Neben dem hochkarätigen Konzert sorgt Sonnenmoor auch für Ihr leibliches Wohl. Einlass ab 19.00 Uhr.

Ross-Stall, Bahnhofstraße 2 | 21.30 – 22.30 Uhr

Tina pur

Tina verzichtet auf Begleiter, auf Mikrophon und Anlage. Sie gibt ein »Wohnzimmerkonzert« am Flügel und nutzt die Akustik des Ross-Stalls für große Balladen, jazzige Gospels und wunderschöne Melodien. Das ist ungewöhnlich für sie, die sonst mit fünf Bandkollegen auf größeren Bühnen für sehr viel rockigen Lärm sorgt. Fürs Publikum wird es kein Verzicht sondern eine Insel mit ehrlicher, gefühlsstarker Musik.

Hammerschmiede, Hammerschiedstraße 9 | 20.00 – 22.00 Uhr

Woody’s Folkhouse

Folk-Music vom Feinsten! Die fünfköpfige Band rund um den legendären »Woody« begeistert mit Folk- und Beat-Klassikern der 60er, Irish Folk, American Blues und Austro-Pop-Hits. Akus-tisch arrangierte Songs von Bob Dylan bis Neil Young und un-gewöhnliche Instrumente wie Ukulele, Bodhrán und Dobro!

Raggei Bräu, Oberacharting 17 | 21.00 – 23.30 Uhr

mo12

mo12 sind Michael Manhart und Oliver Baumann und ihre 12 Gitarrensaiten. Mit ihren Akustik-Pop in Mundart nehmen sie ihr Publikum auf eine launige Reise durch die Weiten von Rock, Pop, Folk und Blues. In hierzulande verständliches Deutsch übertragen spielen sie Evergreens und Superhits wie »Höd’n«, »Herz aus Goid« und »Vorschlaghammer«. Es darf getanzt, geklatscht und geschmunzelt werden!

Dorfzentrum | 19.00 – 20.00 Uhr

Marching Band mit MMC

Wir spielen für Sie auf! Und das ganz im Stil der Marching Bands aus New Orleans. Stets swingend, mal funky, aber auf jeden Fall ohne stilistische Einschränkung. Ein mobiles Einsatzkom-mando für beste Stimmung.

Café Schmidhuber, Dorfplatz 3 | 19.30 – 21.30 Uhr

Trio Exquisit

Trio Exquisit, mit Peter Reutterer an der Gitarre, Thomas Müller am Keyboard und der wundervollen Zsusza Kiss am Mikro, sorgt mit seinem einfühlsamen Jazz und bekannten Evergreens für erstklassige Lounge-Musik und beste Stimmung. Tanzfieber nicht ausgeschlossen!

Ross-Stall, Bahnhofstraße 2 | 20.00 – 21.00 Uhr

Music Ensembles

Daumen hoch für den musikalischen Nachwuchs! Die Ensembles von Querflöte, Blockflöte, Posaune, Gitarre, Geige und Gesang präsentieren (in dieser Reihenfolge hintereinander) einen kurzen Querschnitt ihres bereits hohen musikalischen Könnens. Seien Sie ganz Ohr!

Voglwirt, Dorfplatz 2 | 20.00 – 22.00 Uhr

Mitanånd Musi & Lausaringer Musikanten

Bei der Mitanånd Musi steht die traditionelle Stubenmusi, eine schmissige Polka, ein klassisches Menuett oder aktueller Pop im Vordergrund. Die Mitanånd-Musi ist vielseitig wie kaum eine andere Gruppe und bürgt für hohe musikalische Qualität. Die Lausaringer Musikanten haben sich 2020 zusammengefunden. Wir spielen quer durch die Tanzlmusilandschaft, alles was uns gefällt, am liebsten im Wirtshaus oder Biergarten. Unsere Bläser umrahmen gerne auch festliche Anlässe.

Ammerhauser, Dorfstraße 1 | 20.30 – 23.30 Uhr

MMC mobile music club

Wir sind mobil-wendig, akustisch, einzigartig, ausdauernd, laut, leise, sensibel, zeitgemäß! Ja! Das schreiben wir uns alles auf‘s Hemd. Bei uns spielen Universitätsprofessoren, Starmania Siegerinnen, Kulturpreisträger, Produzenten und Gitarrenbauer. Alles Tausendsassa auf ihrem Instrument.

Download des Programms

Rückblick 2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Unterstützer